Veranstaltungen




24. Januar 2019
Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg | Mainz, Campus Johannes Gutenberg-Universität, Alte Mensa

OSA – und was dann? Die Nutzbarmachung von Online-Self-Assessments für die Studieneingangsphase

Details

Die Fachtagung stellt den Abschluss der CZSK-Transferprojektförderlinie „Diagnose und Förderung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen in der Studieneingangsphase der MINT-Fächer“ dar. Sie rückt die Nutzbarmachung von Online-Self-Assessments (OSA) durch die Hochschulen zur Verbesserung der Studieneingangsphase in MINT-Fächern in den Vordergrund. Zentrales Ziel dieser Fachtagung ist es, Nutzungsmöglichkeiten von OSA sowie Chancen und Risiken in verschiedenen Anwendungsfeldern zu diskutieren. Darüber hinaus geben wir Raum für Good-Practice-Umsetzungsbeispiele an verschiedenen Hochschulen und möchten mit Ihnen in den Austausch und eine hochschulübergreifende Diskussion kommen.

Institution/Hochschule: Carl-Zeiss-Stiftung Kolleg

Beginn: 24.01.2019
Ende: 24.01.2019
Website Anmeldung


24.-25. Januar 2019
Centrum für Hochschulentwicklung | Lehrter Str. 68, 10557 Berlin, Festsaal der Berliner Stadtmission

If in doubt – do IT: Frauen in Informatik

Details

Abschlusstagung des Projekts "FRUIT-Frauen in IT": Erhöhung des Frauenanteils im Studienbereich Informationstechnologie durch flexible, praxisorientierte und interdisziplinäre Studienganggestaltung Wie muss ein Informatikstudiengang gestaltet werden, damit er für Frauen attraktiv wird? Dieser Frage ging das CHE Centrum für Hochschulentwicklung im Projekt FRUIT: Frauen in IT nach. Auf der zweitägigen Tagung werden zunächst die Projektergebnisse präsentiert. Des Weiteren wird sich den Fragen gewidmet: Wie geht es nach dem Studium weiter? Warum ist es für Arbeitgeber*innen wichtig, dass mehr Frauen Informatik studieren? Welche Anforderungen haben Arbeitgeber*innen an das Studium?

Institution/Hochschule: Centrum für Hochschulentwicklung

Beginn: 24.01.2019
Ende: 25.01.2019
Website Anmeldung


23.01. - 13.02.2019
Universität Oldenburg | Adobe Connect

Webinar-Reihe "Implementierung von Strukturen und Studienangeboten in der wissenschaftlichen Weiterbildung"

Details

Expert*innen aus Projekten der 1. Wettbewerbsrunde berichten von Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten für die erfolgreiche und nachhaltige Implementierung von Strukturen und Studienangeboten in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Die vierteilige Webinar-Reihe beginnt am 23. Januar 2019 und endet am 13. Februar 2019.

Institution/Hochschule: Universität Oldenburg

Projekt: Wissenschaftliche Begleitung & Netzwerk Offene Hochschulen

Beginn: 23.01.2019
Ende: 13.02.2019
Website Anmeldung


11.-13. Februar 2019
Centre for Lifelong Learning at Inland Norway University of Applied Science, International Council for Open and Distance Education (ICDE) | Lillehammer

ICDE Lillehammer Lifelong Learning Summit

Details

Die Inland Norway University of Applied Sciences und der ICDE laden zu dieser Veranstaltung ein. Der Lifelong Learning Summit soll ein internationaler Treffpunkt für Hochschulen und Unternehmen, die in der Entwicklung von lebenslangem Lernen tätig sind, sein. Innerhalb dieser Veranstaltung soll einerseits Forschung und Wissen hinsichtlich lebenslangen Lernens ausgetauscht und geteilt werden. Zusätzlich sollen Bildungstechnologien und Möglichkeiten zum Unterstützen von lebenslangem Lernen präsentiert werden.

Institution/Hochschule: Centre for Lifelong Learning at Inland Norway University of Applied Science, International Council for Open and Distance Education (ICDE)

Beginn: 11.02.2019
Ende: 13.02.2019
Website Anmeldung


15. Februar 2019
Zeitschrift für Hochschulentwicklung

Call for Papers für die ZFHE zum Themenheft: Open Education in the Context of Digital Transformation

Details

Die Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) hat einen Call for Papers für das Themenheft 14/2 zum Thema:
"Open Education in the Context of Digital Transformation"
welches im Juni 2019 erscheinen soll, veröffentlicht.
Die Herausgeber dieser Ausgabe sind Olaf Zawacki-Richter von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Marco Kalz von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Die Deadline zum Einreichen eines Beitrags ist der 15. Februar 2019.
Es können auf deutscher oder englischer Sprache sowohl wissenschafliche Artikel als auch Projekt Beiträge eingereicht werden.

Weitere Informationen zu diesem Call for Papers können Sie dem angefügten Link zur Website entnehmen.

Institution/Hochschule: Zeitschrift für Hochschulentwicklung

Beginn: 15.02.2019
Ende: 15.02.2019
Website


25.-27. Februar 2019
Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) | Köln

7. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung

Details

Die Kölner GEBF-Tagung bietet Gelegenheit zu einem wissenschaftlichen Austausch über Themen der empirischen Bildungsforschung mit einer Akzentsetzung auf dem Lehren und Lernen in unterschiedlichen Bildungsinstitutionen.
Das Tagungsthema umfasst u.a. Fragen nach institutionellen Rahmenbedingungen, nach Kompetenzen des Lehrpersonals, nach Instruktionskonzepten, Lernumgebungen, -aufgaben und materialien, nach den kognitiven, sprachlichen und weiteren Voraussetzungen von Lernenden, nach Lernprozessen und ihren Wirkungen, aber auch nach den Steuerungsmöglichkeiten von Lernprozessen in heterogenen Lerngruppen sowie nach Evaluationskonzepten.

Weitere Informationen finden Sie im angefügten Link zur Website.

Institution/Hochschule: Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF)

Beginn: 25.02.2019
Ende: 27.02.2019
Website Anmeldung


27.02. - 01.03.2019
Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA) | Münster

BAG WiWA Jahrestagung 2019

Details

Tagungsthema: Alter schafft Wissen - Forschendes Lernen und Citizen Science in der wissenschaftlichen Weiterbildung Älterer.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA) in der DGWF ist der Zusammenschluss der für die wissenschaftliche Weiterbildung älterer Erwachsener verantwortlichen Institutionen wie Hochschulen und mit ihnen kooperierender Einrichtungen, z.B. "Universitäten des dritten Lebensalters", "Seniorenakademien" oder andere Anbieter eines Seniorenstudiums.

Institution/Hochschule: Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA)

Beginn: 27.02.2019
Ende: 01.03.2019
Website Anmeldung


07. März 2019
Hochschule Biberach | Adobe Connect

Webinar zum Thema "Design Thinking" - Ein erster Überblick

Details

Am 07. März 2019 (Donnerstag) bietet das Projekt Follow up (Hochschule Hochschule für angewandte Wissenschaften Biberach) zusammen mit dem Netzwerk Offene Hochschulen ein Webinar zum Thema "Design Thinking - Ein erster Überblick" an. Dr. Jennifer Blank führt Sie in das Thema Design Thinking ein und diskutiert mit Ihnen gerne Ihre Fragen/Anregungen, welche Sie vorab an Kristina.karl@uni-ulm.de schicken können. Bitte melden Sie sich auch bei Kristina Karl an. Die Anmeldefrist endet am 28.Februar 2019

Institution/Hochschule: Hochschule Biberach

Projekt: Follow Up in Kooperation mit dem Netzwerk Offene Hocschulen

Beginn: 07.03.2019 10:00
Ende: 07.03.2019 10:00


05.-08. März 2019
Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Hochschuldidaktisches Zentrum Sachen (HDS), Universität Leipzig | Leipzig

dghd-Jahrestagung 2019

Details

Thema der Tagung:(Re-)Generation Hochschullehre: Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis.

In den letzten Jahren sind mit dem Bologna-Prozess und dem Qualitätspakt Lehre Maßnahmen zur Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität der Lehre begonnen worden. Dies hat Studium und Lehre noch stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und so auch zu einer Regeneration der Hochschullehre geführt. Anknüpfend an das Positionspapier 2020 der dghd und den Kölner Katalog zur Hochschullehre soll auf der Jahrestagung sowohl auf sieben Jahre Qualitätspakt Lehre zurückgeblickt als auch Wege aufgezeigt werden, wie Angebote in dauerhafte Strukturen überführt werden können.

Institution/Hochschule: Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Hochschuldidaktisches Zentrum Sachen (HDS), Universität Leipzig

Beginn: 05.03.2019
Ende: 08.03.2019
Website


13.-15. März 2019
Bauhaus-Universität Weimar | Weimar

Qualifizierungsschulung für Projektkoordinator*innen

Details

Eine kompetente Koordination bestimmt maßgeblich den Erfolg eines Projekts. Die Netzwerkkoordination lädt Sie deshalb ein, sich mit Themen des Projektmanagements auseinanderzusetzen und Ihre projektspezifischen Fragen mit Kolleginnen und Kollegen zu erörtern. Es erwartet Sie ein methodischer Mix aus Impulsen, Training und kollegialer Beratung.

Die Veranstaltung findet statt an der Bauhaus-Universität Weimar.

Institution/Hochschule: Bauhaus-Universität Weimar

Projekt: Netzwerk Offene Hochschulen

Beginn: 13.03.2019
Ende: 15.03.2019
Website Anmeldung


20.-22. März 2019
Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) | Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (GfHf)

Details

Die Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung will den Stand der Diskussion zum Verhältnis zwischen Wissenschaft und Gesellschaft beleuchten. Zur Präsentation bei der Tagung sind konzeptionelle, theoretische und empirische Beiträge willkommen, die Entwicklungen in den Leistungsbereichen des Wissenschaftssystems thematisieren. Die Tagung wird in fünf Tracks gegliedert sein: Transformationen in der Forschung, Transformationen in Studium und Lehre, Transformationen in third mission und Wissenstransfer, Transformationen im Wissenschaftsmanagement (Selbstverwaltung und Governance), Open Track und Englischsprachiger Track

Institution/Hochschule: Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf)

Beginn: 20.03.2019
Ende: 22.03.2019
Website Anmeldung


28.-29. März 2019
Netzwerk Wissenschaftsmanagement | Leibniz Universität Hannover

Jahrestagung des Netzwerks Wissenschaftsmanagement 2019

Details

Jahrestagung des Netzwerkes Wissenschaftsmanagement 2019 “Wachsen – Schrumpfen – Transformieren: Wissenschaftsmanagement und die Dynamik im System”
Die Jahrestagung ist der wichtigste Treffpunkt des Wissenschaftsmanagements im deutschsprachigen Raum und zugleich Kommunikationsbörse des Berufsfelds. Sie nimmt das Wachsen und Schrumpfen von Hochschulen und Wissenschaftsorganisationen aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick. Die Tagung ist in vier Themenblöcke gegliedert, die offen für Diskussionen, Workshops, Vorträge und Fortbildungen sind:
Balance der Mittel; Schöner Scheitern; Trotz Vorgaben frei (?); Wissenschaftseinrichtungen und Region.
Für weitere Informationen klicken sie auf den nachfolgenden Link

Institution/Hochschule: Netzwerk Wissenschaftsmanagement

Beginn: 28.03.2019
Ende: 29.03.2019
Website


04.-05. April 2019
Zentrum für Wissenschaftsmanagement | Hotel Franz, Essen

Workshop: Governance im Wissenschaftssystem

Details

Das Zentrum für Wissenschaftsmanagement Speyer bietet einen Workshop zum Thema Governance im Wissenschaftssysteman.
Dabei werden die folgenden Inhaltspunkte in den Blick genommen:
Aufbau des deutschen Wissenschaftssystems | Aufgaben der Akteure | Steuerungs- und Lenkungsmechanismen zwischen Politik und Wissenschaft | Einblicke in Struktur und Governance der deutschen Wissenschaftslandschaft | Zusammenhänge zwischen den einzelnen Akteuren | Zusammenwirken und Funktionsweise des komplizierten Wechselspiels von Kooperation und Konkurrenz im Wissenschaftssystem

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den angefügten Link zur Website

Institution/Hochschule: Zentrum für Wissenschaftsmanagement

Beginn: 04.04.2019
Ende: 05.04.2019
Website Anmeldung


09.-10. Mai 2019
Arbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Weiterbildung an Hochschulen (AG-E) | Hochschule Osnabrück

AG-E Frühjahrstagung

Details

Die Frühjahrstagung des AG-E findet statt unter dem Thema:
Netzwerke - Cluster – Kooperationen. Dynamiken und Strategien im Wissenschaftssystem für innovative Weiterbildungskonzepte nutzen.
Ziel dieser Tagung ist es, Dynamiken und Strategien im Umfeld der wissenschaftlichen Weiterbildung zu diskutieren, Elemente von Netzwerken/Clustern/Kooperationen zu verstehen, die Faktoren erfolgreicher Kooperationen kennen zu lernen und Schnittstellen im eigenen Arbeitsfeld identifizieren zu können.
Weitere Informationen zu dieser Tagung sind der Website im angefügten Link zu entnehmen.

Institution/Hochschule: Arbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Weiterbildung an Hochschulen (AG-E)

Beginn: 09.05.2019
Ende: 10.05.2019
Website


16.-17. Mai 2019
Universität Hamburg | Hamburg

Fachtagung PRÜFEN HOCH3 - Befunde. Herausforderungen. Praxis.

Details

Die Fachtagung PRÜFEN HOCH3 (16. und 17. Mai 2019) zielt darauf ab, diejenigen zusammenzubringen, die sich forschend, konzeptionell und praktisch mit „guten“ Prüfungen an Hochschulen befassen. Damit richtet sich diese Tagung an Lehrende, Hochschul(bildungs)forscherinnen und Hochschul(bildungs)forscher, Hochschuldidaktikerinnen und Hochschuldidaktiker sowie Studiengangsmanagerinnen und Studiengangsmanager.
Es soll ein Forum geschaffen werden, sich über verschiedene Fragen auszutauschen, die sich im Kontext des Prüfens an der Hochschule stellen.

Institution/Hochschule: Universität Hamburg

Beginn: 16.05.2019
Ende: 17.05.2019
Website Anmeldung


20.03. - 25.06.2019
Bauhaus-Universität Weimar

Save the Date! Kreativ.Sicher.Konstruktiv: Schulung zur Erstellung und Nutzung von Lehrmaterialien in der Hochschule

Details

Termine:
1. Onlineauftakt: 20.03.19 Präsenztreffen an der Bauhaus-Universität Weimar: 14. & 15.05.19 sowie 24. & 25.06.19

2. Onlineauftakt: 12.09.19 Präsenztreffen an der Bauhaus-Universität Weimar: 07. & 08.11.19 sowie 16. & 17.12.19

Für wen? Mitarbeitende, die in ihrem Tätigkeitsfeld an der Erstellung und Weiterentwicklung von Lehrmaterialien beteiligt sind.

Was? Entwicklungen der Digitalisierung von Lehrmaterialien und neben lernpsychologischen und mediendidaktischen Grundlagen vor allem Wissensvermittlung zu deren rechtssicheren Erstellung. Der sichere Umgang mit urheberrechtlich geschützten Werken steht weiter im Fokus.

Institution/Hochschule: Bauhaus-Universität Weimar

Beginn: 20.03.2019
Ende: 25.06.2019



Kooperationspartner und -einrichtungen:

Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ 


Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF)

Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen (OHN)