Veranstaltungen




11. Dezember 2018
Projekt nexus in Kooperation mit der Hochschule Darmstadt | Darmstadt

Anerkennung und Anrechnung an Hochschulen

Details

Die Anerkennung hochschulisch erworbener und die Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen sind eine wesentliche Voraussetzung zur Erhöhung von Durchlässigkeit und Mobilität im Hochschulsystem. Die Tagung vermittelt rechtliche Grundlagen, Wege und Maßnahmen zur Umsetzung von qualitätsgesicherten Anerkennungsverfahren.

Institution/Hochschule: Projekt nexus in Kooperation mit der Hochschule Darmstadt

Beginn: 11.12.2018
Ende: 11.12.2018
Website Anmeldung


17. Januar 2019
Hochschule Pforzheim | Pforzheim

"Lehre – Transfer – Innovation: Die Rolle der Hochschule in der Gesellschaft"

Details

Was kann die Hochschule tun, um gesellschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden? Wie stellt sie sich auf eine Zukunft ein, in der neben Fachkompetenzen vor allem persönliche, interkulturelle, sprachliche und methodische Kompetenzen gefordert sind? Wie gehen die Hochschulen mit ihrer neuen Rolle in der Zivilgesellschaft um? Diesen und anderen Fragen widmet sich das Symposium.

Institution/Hochschule: Hochschule Pforzheim

Beginn: 17.01.2019
Ende: 17.01.2019
Website Anmeldung


23.01. - 13.02.2019
Universität Oldenburg | Adobe Connect

Webinar-Reihe "Implementierung von Strukturen und Studienangeboten in der wissenschaftlichen Weiterbildung"

Details

Expert*innen aus Projekten der 1. Wettbewerbsrunde berichten von Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten für die erfolgreiche und nachhaltige Implementierung von Strukturen und Studienangeboten in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Die vierteilige Webinar-Reihe beginnt am 23. Januar 2019 und endet am 13. Februar 2019.

Institution/Hochschule: Universität Oldenburg

Projekt: Wissenschaftliche Begleitung & Netzwerk Offene Hochschulen

Beginn: 23.01.2019
Ende: 13.02.2019
Website Anmeldung


27.02. - 01.03.2019
Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA) | Münster

BAG WiWA Jahrestagung 2019

Details

Tagungsthema: Alter schafft Wissen - Forschendes Lernen und Citizen Science in der wissenschaftlichen Weiterbildung Älterer.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA) in der DGWF ist der Zusammenschluss der für die wissenschaftliche Weiterbildung älterer Erwachsener verantwortlichen Institutionen wie Hochschulen und mit ihnen kooperierender Einrichtungen, z.B. "Universitäten des dritten Lebensalters", "Seniorenakademien" oder andere Anbieter eines Seniorenstudiums.

Institution/Hochschule: Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA)

Beginn: 27.02.2019
Ende: 01.03.2019
Website Anmeldung


05.-08. März 2019
Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Hochschuldidaktisches Zentrum Sachen (HDS), Universität Leipzig | Leipzig

dghd-Jahrestagung 2019

Details

Thema der Tagung:(Re-)Generation Hochschullehre: Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis. In den letzten Jahren sind mit dem Bologna-Prozess und dem Qualitätspakt Lehre langfristige und flächendeckende Maßnahmen zur Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität der Lehre begonnen worden. Dies hat Studium und Lehre noch stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und so auch zu einer Regeneration der Hochschullehre geführt. Anknüpfend an das Positionspapier 2020 der dghd und den Kölner Katalog zur Hochschullehre soll auf der Jahrestagung sowohl auf sieben Jahre Qualitätspakt Lehre zurückgeblickt als auch Wege aufgezeigt werden, wie Angebote in dauerhafte Strukturen überführt werden können.

Institution/Hochschule: Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Hochschuldidaktisches Zentrum Sachen (HDS), Universität Leipzig

Beginn: 05.03.2019
Ende: 08.03.2019
Website


16.-17. Mai 2019
Universität Hamburg | Hamburg

CALL FOR SUBMISSIONS: Fachtagung PRÜFEN HOCH3 - Befunde. Herausforderungen. Praxis.

Details

Die Fachtagung PRÜFEN HOCH3 (16. und 17. Mai 2019) zielt darauf ab, diejenigen zusammenzubringen, die sich forschend, konzeptionell und praktisch mit „guten“ Prüfungen an Hochschulen befassen. Damit richtet sich diese Tagung an Lehrende, Hochschul(bildungs)forscherinnen und Hochschul(bildungs)forscher, Hochschuldidaktikerinnen und Hochschuldidaktiker sowie Studiengangsmanagerinnen und Studiengangsmanager. Es soll ein Forum geschaffen werden, sich über verschiedene Fragen auszutauschen, die sich im Kontext des Prüfens an der Hochschule stellen. Abstracts zur Beteiligung können bis zum 16. Dezember eingereicht werden

Institution/Hochschule: Universität Hamburg

Beginn: 16.05.2019
Ende: 17.05.2019
Website Anmeldung



Kooperationspartner und -einrichtungen:

Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ 


Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF)

Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen (OHN)