Theorie und Praxis Weiterbildung

Call for Papers: Der pädagogische Blick zum Themenheft „Gender in Hochschule und Erwachsenenbildung“

Redaktion NOH

Veröffentlicht am 01.06.19


Es wurde ein Call for Papers veröffentlicht von: Der pädagogische Blick - Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen.

Der Themenschwerpunkt der Ausgabe 1/2020 ist „Gender in Hochschule und Erwachsenenbildung“.


Erwünscht sind theoretische und empirische Beiträge, die sich Fragen, dem Umgang mit und Debatten zur Genderthematik im Feld von Hochschule/Hochschuldidaktik und von Erwachsenenbildung widmen. Ebenso sind Berichte und Ausführungen von Praxisprojekten aus Weiterbildung und Wissenschaft zur Einreichung aufgefordert.

Aus welcher Perspektive und mit welcher Fragestellung die Bearbeitung oder der Blick auf die Themenkontexte erfolgt, steht den Autor*innen frei.

Das Themenheft widmet sich der Frage, welche Ansätze im hochschulischen Kontext institutionell und hochschuldidaktisch Verwendung finden und welche Vorstellungen von Geschlecht zum Tragen kommen. Zudem interessieren empirische Erkenntnisse und Praxisansätze, die sich mit Gender in der Erwachsenenbildung auseinandersetzen.

 

Folgende Fragen können zum Verfassen eines Beitrags handlungsleitend sein:

  • Welche Erfahrungen, Konzepte, Anforderungen und Forschungen zu Gender existieren im hochschulischen Kontext?
  • Welche spezifischen Potenziale und Herausforderungen zeigen sich in diesem institutionellen Umfeld?
  • Welche Spezifika finden sich im Feld der Erwachsenenbildung und wie wird Gender hier bedeutsam?

 

Die Herausgeberin des Themenhefts 1/2020 der Zeitschrift „Der Pädagogische Blick“ ist Julia Schütz.
Das Einreichen von Beiträgen ist bis zum 31.08.2019 zu erfolgen.

Weitere Informationen zu diesem Call for Papers sind dem angefügten Link zu entnehmen.

Verantwortlich für den Inhalt des Beitrags:

Redaktion NOH

Weiterführende Informationen:

Link zur Website: http://der-paedagogische-blick.eu/?page_id=349
Zurück zur Übersicht

Kommentare:


Kommentar erstellen:


Bitte füllen Sie die Sicherheitsabfrage aus

Hinweis: Ihr Kommentar wird vor der Veröffentlichung von einem Admin geprüft.



Erstellen Sie jetzt
Ihren eigenen
Blogbeitrag!

Wissenscommunity

Besuchen Sie das NOH-


Vernetzung