Aus dem Netzwerk

OTH mind cast – Episode 1 | Digitale Kommunikationstrends: Podcasts für eine hochschuladäquate Zielgruppenansprache?

Elena Büechl

Veröffentlicht am 11.06.19


OTH mind cast – Eine Videoreihe zu Ideen in der akademischen Weiterbildung

Wir möchten über unsere Ergebnisse und Erfahrungen während der Projektlaufzeit diskutieren und dabei neue Formate ausprobieren – aus dieser Überlegung entstand die Videoreihe OTH mind cast. Wir, das sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektes OTH mind der Ostbayerischen Technischen Hochschulen (OTH) Regensburg und Amberg-Weiden. OTH mind beschäftigt sich seit 2014 mit der Weiterentwicklung der Weiterbildungsstrukturen in Ostbayern.

Ab sofort veröffentlichen wir einmal im Monat ein Video zu aktuellen Themen in unserem Projekt, diskutieren Neuigkeiten und werfen Fragen auf.

Warum wir das machen?

Zum einen wollen wir unsere Ergebnisse sichtbar machen. Vor allem aber möchten wir mit Ihnen – Mitarbeitende in Forschungsprojekten der Hochschulweiterbildung,  Weiterbildungseinrichtungen und andere Interessierte –  in einen Austausch darüber treten. Unser Angebot: Wir sprechen einmal im Monat über unsere Herangehensweise und Ideen zur Weiterentwicklung der akademischen Weiterbildung in Ostbayern, und bieten gleichzeitig einen Raum zur anschließenden Diskussion an, entweder per Email oder im Netzwerkblog.

Wie können Sie mit uns diskutieren?

Bei Interesse, Fragen und Anmerkungen melden Sie sich gerne unverbindlich und formlos – entweder direkt hier in der Kommentarfunktion unter diesem Blogeintrag oder unter der Email mind@oth-regensburg.de. Je nach Bedarf können sich daran weitere Formate zur Diskussion anschließen, zum Beispiel in Form eines Webinars hier im Netzwerk.

Den Anfang macht das Thema Digitale Kommunikationstrends Anne Rosenberger, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei OTH mind #transfergestalten, geht dabei insbesondere auf Podcasts als Möglichkeit der hochschuladäquaten Zielgruppenansprache in der akademischen Weiterbildung ein. Das Video ist ab sofort für Sie hier verfügbar.

Im Fokus der ersten Episode stehen folgende Fragestellungen:

  • Was muss bei der digitalen Transformation im Bereich „Zielgruppenansprache“ beachtet werden?
  • Welcher Kanal eignet sich am besten für welche Kampagne?
  • Hat der Podcast Potential zur Bewerbung akademischer Weiterbildung?

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Weitere Infos zum Projekt OTH mind unter:

OTH mind #transfergestalten OTH Regensburg

OTH mind #aufstieggestalten OTH Amberg-Weiden

Verantwortlich für den Inhalt des Beitrags:

Elena Büechl, OTH Regensburg

OTH mind, Regensburg

Weiterführende Informationen:

Link zur Website: https://www.youtube.com/watch?v=otnmRo9qgrU
Zurück zur Übersicht

Kommentare:


Kommentar erstellen:


Bitte füllen Sie die Sicherheitsabfrage aus

Hinweis: Ihr Kommentar wird vor der Veröffentlichung von einem Admin geprüft.



Erstellen Sie jetzt
Ihren eigenen
Blogbeitrag!

Wissenscommunity

Besuchen Sie das NOH-


Vernetzung