Aus dem Netzwerk

Online lernen wie digitalisiertes Lehren und Lernen bzw. wie Mediendesign aus psychologischer Perspektive funktioniert

Kristina Karl

Veröffentlicht am 29.06.20


Zum Wintersemester 20/21 starten an der Universität Ulm die Online-Weiterbildungsmodule „Digitalisiertes Lehren und Lernen“ und „Psychologische Grundlagen des Mediendesign“,

Bewerbungsschluss ist am 16.09.2020.

Digitalisiertes Lehren und Lernen

Im digitalen Kontext ergeben sich andere Herausforderungen beim Lehren und Lernen als in der Präsenzlehre. Wie kann man mithilfe von E-Learning Inhalte vermitteln und die Teilnehmende aktivieren, obwohl sie räumlich und zeitlich häufig voneinander getrennt lernen?

Im Modul „Digitales Lehren und Lernen“ werden Sie die grundlegenden Konzepte von digitaler Lehre kennen lernen: Von der Planung eines E-Learning Konzepts bis hin zum digitalen Prüfen. Außerdem lernen Sie, die Teilnehmenden in E-Learning Kursen optimal zu betreuen und zu begleiten, indem Sie sich mit den Schwierigkeiten und Herausforderungen befassen, die sich beim E-Learning ergeben können.

Präsenzzeiten*:

12.10.2020          09:00 – 14:30 Uhr
26.02.2021          13:00 – 18:00 Uhr
27.02.2021          09:00 – 12:00 Uhr

*Ein genauer Tagesplan wird bekannt gegeben, sobald die Modul-Zulassungen beendet sind. Bitte beachten Sie auch die Pandemiebestimmungen der Universität Ulm.

 

Psychologische Grundlagen des Mediendesign

Im Modul „Psychologische Grundlagen des Mediendesigns“ werden Sie psychologische Modelle und Theorien des Lernens mit Medien kennenlernen und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten durch den Einsatz von Mediendesignprinzipien ausprobieren. Unser Ziel ist es, Sie dazu zu befähigen, Materialien kritisch zu erarbeiten und zu überarbeiten.

Der praktische Teil in diesem Modul wird in einem Peer Assessment zur Überarbeitung vorhandener Materialien bestehen.

Präsenzzeiten*:

Montag, 12. Oktober 2020           13:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag, 25. Februar 2021    13:00 – 18:00 Uhr
Freitag, 26. Februar 2021             09:00 – 12:00 Uhr

*Ein genauer Tagesplan wird bekannt gegeben, sobald die Modul-Zulassungen beendet sind. Bitte beachten Sie auch die Pandemiebestimmungen der Universität Ulm.

 

Die Module gehören zum berufsbegleitenden Masterstudiengang „Instruktionsdesign“, der sich mit allen Aspekten des Lehrens und Lernens durch mediale Instruktion beschäftigt. Der Studiengang der Universität Ulm vereint alle dazu notwendigen Kompetenzen in Psychologie, Pädagogik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften sowie Statistik und Forschungsmethoden. Der Fokus liegt dabei auf der Gestaltung von Weiterbildungs- oder Online-Lernangeboten.

Nähere Informationen zum Modul und zu den weiteren Modulen des geplanten Studiengangs finden Sie unter: https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/saps/studiengaenge/instruktionsdesign/module/

Verantwortlich für den Inhalt des Beitrags:

Kristina Karl, Uni Ulm

Effis, Ulm

Weiterführende Informationen:

Link zur Website: Link zur Website: https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/saps/zertifikatskursanmeldung/bewerbungsformular-mid/
Zurück zur Übersicht

Kommentare:


Kommentar erstellen:


Bitte füllen Sie die Sicherheitsabfrage aus

Hinweis: Ihr Kommentar wird vor der Veröffentlichung von einem Admin geprüft.



Erstellen Sie jetzt
Ihren eigenen
Blogbeitrag!

Wissenscommunity

Besuchen Sie das NOH-


Vernetzung