Aktuelles

März bis Juni 2017
Webinarreihe
"Anrechnung und Anerkennung"

(Wissenschaftliche Begleitung "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" + NOH)

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

______________

11. - 12. Mai 2017

4. Arbeitstagung "Bildungsmarketing" in Ulm

Hier geht es zur Anmeldung

______________

18. Mai 2017

Offener Lernort Hochschule: Chancen und Grenzen lebenslangen Lernens für die individuelle berufliche Entwicklung – Eindrücke aus dem Projekt STUDICA – Studieren à la carte, ALANUS Hochschule, Alfter

___________________

Save the Date
31. August 2017

Abschlusstagung des Projekts "Offene Hochschule Zwickau" (OHZ): "Digitale Bildung an Hochschulen – Vision vs. Realität"
___________________

So erreichen Sie uns

Kontakt zu den Koordinatoren

Allgemeine Fragen zum Netzwerk/ Aufnahme in den Verteiler: info@netzwerk-offene-hochschulen.de 

Moodle-Plattform des Netzwerks Offene Hochschulen
 
Das Netzwerk auf twitter

#NOH2017

 

Logo Aufstieg durch Bildung

Logo BmBF

Webinarreihe "Anrechnung und Anerkennung"

März 2017 – Juni 2017 - Adobe Connect und Präsenz

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Joachim Stöter: j.stoeter@uni-oldenburg.de

Bitte beachten Sie, dass sich Webinare und Präsenzveranstaltungen dieser Veranstaltungsreihe ausschließlich an Projekte des Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" richten!
Eine öffentlich zugängliche Verschriftlichung der Webinar-Reihe wird im Nachgang erstellt.

Das Netzwerk Offene Hochschule und die wissenschaftliche Begleitung freuen sich, Ihnen in 2017 ein neues Format für unsere Webinare anbieten zu können. In insgesamt vier Webinaren, eingerahmt durch eine Auftakt- und Abschlusspräsenz, werden verschiedene ExpertInnen zum Thema Anrechnung mit Ihnen arbeiten.


Wir freuen uns, dass wir folgende ExpertInnen gewinnen konnten:


- Helmar Hanak, Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen
- Franziska Lorz, Westsächsische Hochschule Zwickau
- Dr. Wolfgang Müskens & Aliki Kaiser Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
- Dr. Mario Seger, Technische Universität Darmstadt & Prof. Michael Städler, Hochschule Weserbergland

Auftakt in Präsenz Grundlagen & individuelle Anrechnung Pauschale Anrechnung Anrechnungs-
ordnung
Entwicklung Anrechnungs-studiengang Abschluss in Präsenz
01. März 2017 Spring School, Universität Oldenburg   

29. März 2017 (Hanak)

10-11 Uhr

26. April 2017 (Müskens & Kaiser)

10-11 Uhr

19. Mai 2017 (Lorz)

10-11 Uhr

07. Juni 2017 (Seger & Städler)

10-11 Uhr

28. Juni 2017, Tagung der Wissenschaftlichen Begleitung, Berlin



In Abständen von etwa drei bis vier Wochen werden in jeweils 60-minütigen Webinaren verschiedene
Aspekte aus dem Themenfeld Anrechnung behandelt, u.a. Grundlagen, Pauschale Anrechnung,
Anrechnungsordnungen sowie die Entwicklung eines Anrechnungsstudienganges.

Die einzelnen Webinar-Termine werden durch kleinere, begleitende Lernangebote verbunden, um Gelegenheit zu geben, sich vertiefend mit einer Thematik auseinanderzusetzen.

Die Präsenzen dienen dem persönlichen Erfahrungsaustausch, dem Kennenlernen und einer ersten thematischen Näherung. Die abschließende Präsenz dient dann noch einmal konkret der Rekapitulation des im Rahmen der Webinar-Reihe erarbeiteten Wissens sowie der Anwendung dieses Wissens auf konkrete
persönliche Fragestellungen.

Alle geplanten Präsenzen sind optional und werden gekoppelt an andere Veranstaltungen aus dem Programm „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“, wie z.B. die Spring
School in Oldenburg Anfang März 2017 sowie die Tagung der wissenschaftlichen Begleitung in Berlin im Juni 2017.

Wichtiger Hinweis: Im Zuge der Anmeldung zur Tagung der wissenschaftlichen Begleitung wird eine separate Anmeldung zur Abschlusspräsenz der Webinarreihe erforderlich. Die Anmeldung zu den Terminen der Webinarreihe ersetzt diese nicht!

Im moodle-Raum des Netzwerkes Offene Hochschule werden die aufgezeichneten Webinare bereitsgestellt und ein weiterführender Austausch ermöglicht. Auch die verbindenden Lernangebote können dort eingesehen werden.



 
  Logo Uni Oldenburg   Logo Jade Hochschule   Logo Ostfalia