Virtuelle Lernräume

Lernen Sie unsere Online-Angebote kennen!

Bildquelle: Pixabay, CC0 Public Domain


In Kooperation mit Hochschulen, Projekten und der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" konzipieren wir anwendungsfreundliche Online-Angebote. Zu diesen gehören einzelne Webinare sowie Webinar-Reihen zu relevanten Themen der wissenschaftlichen Weiterbildung. 

Darüber hinaus ist es Mitgliedern des Netzwerks Offene Hochschulen möglich, über die Lernplattform Moodle  zu vergangenen Veranstaltungen zu informieren. Bereit gestellt sind hier unter anderem Aufzeichnungen durchgeführter Webinare und deren Verschriftlichungen („Webinar Recaps"), aber auch Dokumentationen von Arbeitstreffen und Vortragsfolien.

Im Forum des Moodle können Fragen geteilt und ein Austausch mit anderen Mitgliedern des Netzwerks Offene Hochschulen generiert werden.

Kontaktieren Sie uns mit Ihren Themenvorschlägen und Ideen, die wir gerne in ein virtuelles Angebot überführen!

Die Webinar - Reihe „How to do wissenschaftliche Weiterbildung? - Kollegiale Beratung über Fragen zu Finanzierung, Verankerung und Personal" fand im Herbst 2019 statt

Dabei ging es um die folgenden Themen:

Sie möchten mit Gleichgesinnten darüber diskutieren, wie Sie wissenschaftliche Weiterbildung am besten in Ihrer Hochschule verankern können? Sie fragen sich, wie Sie eine faire Vergütung für Ihre Lehrenden gewährleisten können? Sie möchten eine zweite Meinung zu Ihrem Gebührenmodell? Dann fragen Sie doch einfach erfahrene Kolleg*innen!

Im Herbst 2019 führte die wissenschaftliche Begleitung (WB) des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ gemeinsam mit der Koordination des Netzwerks Offene Hochschulen (NOH) eine Webinar-Reihe zu den drei Themenkomplexen Finanzierung von wissenschaftlicher Weiterbildung, organisationale Verankerung und Personal in der wissenschaftlichen Weiterbildung durch.

Wann: 23.10., 06.11., 20.11.2019, 10:00-11:00 Uhr

Das Webinar Gelingensbedingungen aktivierender Lehr-Lernsettings mit digitalen Medien an Hochschulen fand im November 2019 statt


Dabei ging es um die folgenden Themen:

Im Projekt wurde untersucht, unter welchen Bedingungen der Einsatz digitaler Medien zur Aktivierung von Lernprozessen und Studierenden in der Hochschullehre beiträgt. Um Gelingensbedingungen und Gestaltungsdimensionen aktivierender Lehr-Lern-Settings zu identifizieren, wurden Systematic Reviews durchgeführt, die den nationalen und internationalen Stand in diesem Bereich aggregiert und analysiert haben. Zu diesen Aspekten und zentralen Ergebnissen wurde im Webinar berichtet und diskutiert.

Angebot des Projekts Active LeaRn

Wann: Freitg, 9. November 2019

The webinar Facilitating student engagement with digital media in higher education took place in December 2019


The webinar concerend the following topics:

The project investigated the conditions under which the use of digital media contributes to the activation of learning processes and students in university teaching. In order to identify success conditions and design dimensions of activating teaching-learning settings, Systematic Reviews were carried out, which aggregated and analysed the national and international state in this field. These aspects and central results were reported on and discussed in the webinar.

Offer from: Projekts Active LeaRn

When:
Wednesday, Dezember 4th, 10.00 - 11.00 a.m. CEST