Projektkoordination im Blick

Der Knoten Weimar des Netzwerks Offene Hochschulen bietet am 14. und 15. November 2019 ein zweitägiges Training im klassischen und agilen Projektmanagement mit den Schwerpunkten Projektkoordination und Projektcontrolling, Risikomanagement, Stakeholder- und Kommunikationsmanagement an.

Das Angebot nimmt diese Themen in den Blick und bietet zudem viel Raum für den kollegialen Austausch und praktisches Training. Dazu heißen wir Sie an der Bauhaus-Universität Weimar herzlich willkommen.

 



Auf einen Blick

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Mitwirkung.

  • Beginn: Donnerstag, 14. November 2019, 9:30 – 18:00 Uhr
  • Ende: Freitag, 15. November 2019, 8:30 – 15:00 Uhr
  • Ort: Bauhaus-Universität Weimar

Für wen ist das Training interessant?

Das zweitägige Training richtet sich an Projektkoordinator*innen und Projektmitarbeitende, die ihre Kenntnisse für ein erfolgreiches Projektmanagement auffrischen oder ergänzen möchten, ihren Methodenschatz oder ihr Wissen um effiziente Tools erweitern wollen oder den Erfahrungsaustausch zur gegenseitigen Stärkung und Vernetzung suchen.

Was bietet das Training?

Wissen, praktische Anwendung und kollegialen Austausch in folgenden Bereichen:

  • Grundlagen des klassischen und agilen Projektmanagements: Hintergründe, Prinzipien und Methoden hinsichtlich Projektinitiierung, -konzeption, -organisation und -steuerung; Phasenkonzeption; Projektabschluss
  • Überblick über Methoden und Instrumente der Projektplanung und deren praktische Anwendung
  • Cross-funktionale Teamarbeit und Gruppenprozesse: Auftragsklärung, Kommunikation und Transparenz im Team; Reflexion der eigenen Rolle und des eigenen Handelns
  • Stakeholdermanagement
  • Risikomanagement
  • Kommunikationsmanagement

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder konkrete Wünsche zum Inhalt dieses Angebotes haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

 


  Anmeldung


  Es sind noch 2 Plätze frei. Nutzen Sie die Chance!


  Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

 



Anreise

Zur Orientierung nutzen Sie bitte die folgende Anschrift für die Anreise:

Bauhaus-Universität Weimar
Steubenstraße 6a
99423 Weimar

Die Veranstaltung findet im Raum 308 (3. OG, Beratungsraum SCC) statt.


Weiterführende Informationen zur Anreise mit Bahn, Bus und PKW finden Sie auf der Seiten der Universität mit Anfahrtsbeschreibungen.